Über mich

Mein Name ist Marion Schieffer

und ich wohne seit 1996 in Lippstadt.

Vor 20 Jahren bin ich aus dem Rheinland nach Ost-Westfalen gezogen, um hier mit meinem Mann unsere Familie zu gründen und unseren Lebensmittelpunkt im ländlichen Umfeld Lippstadt`s einzurichten.

Ich habe vier Kinder die bereits seit Längerem den Windeln entwachsen sind und ihre eigenen Wege gehen. Die Organisation des Haushaltes und der Kinderaktivitäten ließen mir mehr und mehr Freiraum und so entwickelte sich der Gedanke, einen seit Kindheitstagen gehegten Wunsch wieder aufzunehmen, nämlich Tieren bei der Genesung helfen zu wollen, endlich in die Tat umzusetzen.

Als Kind habe ich erlebt, wie Hühner nach der Enthauptung auch noch ohne Kopf umherlaufen können, wie man sie dann überbrüht, um sie besser rupfen zu können. Wie Kälber entbunden werden, wie rau eine Rinderzunge ist und wie Kälbchen mit der Flasche aufgezogen werden können. Wie sehr es schmerzt, ein liebgewonnenes Pferd dem Abdecker mit auf die letzte Reise geben zu müssen und wie viel Überredungskunst es braucht, um sich den Hund des Nachbarn ausborgen zu dürfen, nur um mit ihm spazieren gehen zu können.
Voller Empathie für diese Lebewesen war ich umso erschütterter als ich als Grundschulkind meinem Lehrer mitteilte, Tierärztin werden zu wollen, von diesem mit dem Kommentar abgewiesen wurde, dass ich das Wort Tierärztin erstmal richtig schreiben lernen sollte, bevor ich weiter darüber nachdächte, eine Tierärztin werden zu wollen.
Meine berufliche Entwicklung hat tatsächlich einen anderen Verlauf genommen.

Die Kindheit ist vergangen, die Achtung vor den Tieren ist geblieben. Sie sind die besten Zuhörer, die unübertroffenen Seelentröster und außerdem spiegeln sie uns unsere Seelen.

Heute bin ich froh, dass es mit der Tiermedizin vor Jahrzehnten nicht geklappt hat - die Tierheilkunde bedeutet für mich eine viel größere Erfüllung, die Suche und das Forschen nach der Ursache ist wie das Lesen eines spannenden Krimis. Manches konnte ich durch unsere eigenen Pferde und Hunde erlernen, vieles jedoch musste und muss ich noch dazulernen.


Ausbildung

Die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin

war ein absoluter Glücksfall. Durch unsere Pferde und Hunde beschäftigte ich mich schon seit Längerem mit ihrer artgerechten Ernährung und besuchte diesbezüglich ein Wochenend-Symposium eines Futtermittelherstellers mit vielen Fachvorträgen, bei dem ich zufällig den ersten Kontakt mit der Naturheilpraxis Prester aus Münster knüpfte. Mir sagten das Ausbildungsprogramm und die wöchentliche Unterrichtserteilung sofort zu. Mit meiner Familie besprach ich den Gedanken, mich zur Tierheilpraktikerin ausbilden zu lassen, und keine 14 Tage später saß ich das erste Mal zum Hospitieren in der "Schule" in Münster und wusste, dass ich hier die notwendige Ausbildung erfahren würde, um in absehbarer Zukunft als Tierheilpraktikerin tätig werden zu können.

In der zweijährigen Ausbildung wurden wir in Anatomie, Physiologie, Pathologie, alternativen naturheilkundlichen Behandlungsmethoden wie Bachblüten, der Homöopathie und der TCM (traditionelle chinesische Medizin) bei Pferd, Hund, Katze und auch Nutztieren unterrichtet. Wir lernten im Laborkurs die Technik der Blutentnahme, im 4-Tageskurs die angewandte Akupunktur am Pferd und die OME-Testung mit dem Tensor.

Außerdem umfasste die Prüfungsordnung neben einem schriftlichen-, einem praktischen-, und einem mündlichen Teil auch das Verfassen einer Facharbeit.
Mein Thema war "Epilepsie beim Hund - Gewitter im Gehirn".
Die Prüfung wurde vor dem "Ältesten Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands seit 1931 e.V." abgelegt, in dem ich seit 2014 Mitglied bin.

Seit September 2015 führe ich meine mobile Tierheilpraxis.

Fortbildung

Laufende Fortbildungen

Weiterbildung wird nicht nur in unserer Berufsordnung vorgeschrieben, sie ist auch ein wichtiger Bestandteil meiner täglichen Praxis.
Die folgenden Fortbildungen habe ich teilweise noch während meiner Ausbildungszeit absolviert.

· Seminar der Firma PerNaturam über "Artgerechte Ernährung von Pferd und Hund"
· Seminar der Bibertaler Blutegelzucht über "Blutegel in Theorie und Praxis"
· Bioresonanzschulungen der Firma Rayonex (Schwingungsmedizin)
· 3. "artgerecht-Symposium"
· Qualitätszirkel des Landesverbandes NRW zum Thema "Krankt der Hund, krankt sein Verhalten"
· Qualitätszirkel des Landesverbandes NRW zum Thema "Einführung in die Mykotherapie bei Tieren"
· Aufbauseminar "Mykotherapie für Pferd und Hund"
· Angewandte Akupunktur am Hund
· Qualitätszirkel des Landesverbandes NRW zum Thema "Auto-Nosoden"
· Qualitätszirkel des Landesverbandes NRW zum Thema "Einführung in die Synergetische Homöopathie "
· Ausbildung zum "Mykotherapeuten für Tiere"
· Qualitätszirkel des Landesverbandes NRW zum Thema "Einsatz und Nutzen von Klinoptilolith bei Nutz- und Haustieren"
· Seminar der Firma PerNaturam zum Thema "Darmgesundheit - von Pankreas bis Parasitismus"
· Qualitätszirkel des Landesverbandes NRW zum Thema "Systemische Tieraufstellungen"


THERAPIEARTEN & PREISE

Bei der Erstanamnese

nehme ich mir viel Zeit für Ihr Tier und das aktuelle Anliegen. Dabei stelle ich Ihnen sehr gezielte Fragen, die für die spätere Diagnose und die sich anschließende Therapie entscheidend sein können.
In der Regel beginne ich mit der klinischen Untersuchung und teste anschließend die Energien der Organe und der Meridiane. Bei Blockaden in den Organen und/oder Meridianen können diese durch die gezielte Anwendung des Bioresonanzgerätes und/oder der Akupunktur reguliert werden.
Eine begleitende Behandlung mit homöopathischen Mitteln, Bachblüten, Vitalpilzen, Kräutern etc. werde ich Ihnen empfehlen.
Ich berate Sie auch zu einer sinnvollen Futteroptimierung und gebe Ihnen Hinweise zu einer artgerechten Haltung Ihres Tieres. Gerne beantworte ich alle Ihre diesbezüglichen Fragen.
Bei Fällen von akuten Verletzungen, Phlegmone, Hämatomen, Hufrehe, Hufrollenentzündungen, Abszessen, Ekzemen, Gelenksproblemen o.ä. hat sich der Einsatz von Blutegeln vielfach bestens bewährt und das alleine durch die helfenden Sekrete die sie im Körper des Patienten hinterlassen.

Aufgrund der Individualität jedes einzelnen Termins und der Behandlungsdauer variiert auch der Preis meiner Behandlungen. Gerne gebe ich Ihnen telefonisch hierzu vor einem Behandlungstermin Auskunft.
Ich schenke Ihrem Tier während der Behandlung meine volle und ungeteilte Aufmerksamkeit und bereite jeden Behandlungstermin sorgfältig im Vorfeld vor. Aus diesem Grund erbitte ich von Ihnen am Tage der Behandlung Ihre Barzahlung.


Die BEMER Veterinary Line wirkt mit Ihrem Signal nachweislich positiv auf den gesamten Organismus Ihres Pferdes und stimuliert den Parasympathikus, der auch als Ruhenerv bezeichnet wird. Vor jeder Anspannung steht die Entspannung. Vor Training, Ausritt oder Transport sorgt die Anwendung mit der BEMER Veterinary Line bei Ihrem Pferd für Ruhe und Gelassenheit. Nach Belastung wird eine schnellere Erholung und Regeneration unterstützt; Muskelschäden lösen sich schneller und die Hydratation des Gewebes wird verbessert. Bitte lesen Sie weiter unter marion-schieffer.bemergroup.com.



Kontakt

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf

Adresse
Tierheilpraxis
Marion Schieffer
Im Heidekamp 13
59555 Lippstadt

Kontaktmöglichkeiten
Telefon 0162 - 7793319
E-Mail info@tierheilpraxis-schieffer.de

Aktuelles

Bioresonanz-Testung von natürlichen Futterergänzungen von PerNaturam für Pferde.

BEMER Partnerin seit Mai 2017.

Jetzt schon an den nächsten Sommer denken und Pferde mit Sommerekzem im Winter durch die richtige Ernährung unterstützen und entgiften.

Maukepferde vor dem nächsten Maukeschub jetzt schon homöopatisch unterstützen.

Bitte sprechen Sie mich an. Ich besuche Sie und Ihr Tier gerne bei Ihnen zuhause und berate Sie!
Telefonische Beratungen und Ferndiagnosen sind uns von unserer Berufsordnung her untersagt.


Impressum

für: Tierheilpraxis Marion Schieffer

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

Verantwortungsbereich:
Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse:
http://www.tierheilpraxis-schieffer.de/

Abgrenzung:
Die Web-Präsenz ist Teil des WWW und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten. Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstoßen, wurde genau ein mal geprüft: bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran, dass sich ein neues Browserfenster öffnet.

Verantwortliche Ansprechperson:
Marion Schieffer

Anschrift:
Im Heidekamp 13, 59555 Lippstadt

elektronische Postadresse:
E-Mail: info@tierheilpraxis-schieffer.de

Schnelle elektronische und unmittelbare Kommunikation:
Telefon: 0162 - 7793319


Urheberschutz und Nutzung
Der Urheber räumt Ihnen ganz konkret das Nutzungsrecht ein, sich eine private Kopie für persönliche Zwecke anzufertigen. Nicht berechtigt sind Sie dagegen, die Materialien zu verändern und / oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen.
Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte bei: Marion Schieffer

Die meisten Illustrationen unterliegen den Urheberrechten von: Marion Schieffer


Datenschutz
Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir ernst, auch anlässlich Ihres Besuches auf unserer Homepage. Ihre Daten werden so geschützt, wie es die gesetzlichen Vorschriften, insbesondere das neue Telemediengesetz vorsehen. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Gespeicherte Daten
Unvermeidlich ist, dass in den Serverstatistiken automatisch solche Daten gespeichert werden, die Ihr Browser uns übermittelt. Dies sind Browsertyp und Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), der Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) sowie die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Speicherung dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Weitergehende Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage und der Registrierung, machen. Die oben genannten Daten sind für uns in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar, eine Zusammenführung mit diesen Daten mit anderen Datenquellen werden nicht vorgenommen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit uns geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, wenn dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogener Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht
Gerne geben wir Ihnen Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten, wenn Sie Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, genügt eine E-mail.


Keine Haftung:
Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.